Guidelines für Expertenartikel / Gastartikel

Mit Artikeln auf Pferdevolk.de kannst du dein Expertenwissen demonstrieren und deinen (zukünftigen) Kunden wichtige Tipps an die Hand geben. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Artikel in unserem Blog zu veröffentlichen. Wenn du bereits einen Eintrag auf Pferdevolk.de angelegt hast, bekommst du mit dem Premium VIP-Abo die Möglichkeit, alle 3 Monate einen Expertenartikel zu veröffentlichen. Unser Team steht dir dabei gerne zur Seite. Außerdem werden deine Artikel auf deiner Eintragsseite angezeigt. 

Es ist auch möglich, einen Gastartikel einzureichen. Dieser sollte uns möglichst vollständig und fertig zur Veröffentlichung per E-Mail erreichen.

Grundsätzliche Guidelines

  • 1000 - 3000 Wörter
  • Einzigartig: Der Artikel darf nicht auf einer anderen Website veröffentlicht sein oder werden
  • Kein Plagiat
  • Fachlich korrekt und mit hohem Informationsgehalt für den Leser
  • Reine Werbetexte werden abgelehnt

Schreibe über ein konkretes Thema aus deinem Arbeitsalltag. Interessante Formate sind z. B. 

  • Anleitungen (5 Massagetechniken für ...)
  • Erklärungen/Hintergrundwissen (Wie entsteht eignetlich Problem XY?)
  • Interessante Fallbeispiele (ohne Namensnennung, es sei denn, deine Kundin ist ausdrücklich damit einverstanden)
  • ...

Jeder Artikel muss dem Leser einen konkreten und direkten Mehrwert liefern. Das kann Wissen sein, aber auch Tipps, die der Pferdebesitzer selbst umsetzen kann. 

Links zu weiterführenden Artikeln, auch auf deiner eigenen Website, sind erlaubt, solange sie thematisch direkt relevant sind und es keine reine Linksammlung wird.

Wir prüfen alle externen Links und behalten uns vor, diese gegebenfalls zu entfernen.

Für deinen ersten Artikel auf Pferdevolk.de:

Ergänze bitte einen kurzen Text über dich, dieser wird in der Autorenbox zu deinem Artikel veröffentlicht.

Alle Artikelvorschläge werden vor Veröffentlichung von uns geprüft und erst veröffentlicht, wenn sie die Guidelines erfüllen.

Kontakt für Gastartikel:

Als Word oder Google Doc an:

stefanie@pferdevolk.de

Betreff: Gastartikel - [Dein Thema]