Nutzungsbedingungen Pferdevolk.de

1. Anmeldung und Registrierung, Benutzerkonto

1.1 Auf der Plattform „Pferdevolk.de“ können sich gewerbliche Dienstleister „rund ums Pferd“ registrieren. Die Mitgliedschaft kommt durch Bestätigung der Mitgliedschaft des Dienstleisters („Anbieter“) durch Pferdevolk.de („Betreiber“) zustande. 

1.2 Bei der Anmeldung sind wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben zu machen. Diese Daten und Nachweise, vor allem Name und Anschrift sowie Vertretungsberechtigung, müssen im Mitgliedskonto stets aktuell gehalten werden. 

1.3 Mit Registrierung Ihres Anbieter-Accounts auf Pferdevolk.de stimmen Sie zu, dass der Betreiber die von Ihnen angegebenen Daten mit den Daten des Gewerberegisters abgleicht, um Missbrauch vorzubeugen.

1.4 Im Rahmen des Anmeldeprozesses hat der Anbieter die Möglichkeit, dem Bezug eines Newsletters von dem Betreiber zuzustimmen. Für die Details wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

1.5 Die natürliche Person, die die Anmeldung vornimmt, muss zur wirksamen Vertretung berechtigt sein und diese auf Aufforderung nachweisen. Diese Person ist der Administrator des gewerblichen Mitgliedskontos.

1.6 Mehrere Anmeldungen unter verschiedenen Mitgliedsnamen sind nur mit vorheriger Zustimmung des Betreibers erlaubt. Ausnahmen (z.B. für Unternehmen mit Filialen in unterschiedlichen Nachbarschaften) müssen mit uns gesondert vereinbart werden. Eine erneute Anmeldung, wenn wir eine Mitgliedschaft gekündigt und die Neuanmeldung verboten haben, ist ebenfalls untersagt.

1.7 Die gewerbliche Mitgliedschaft ist nicht übertragbar und die Zugangsdaten dürfen nur von dem Administrator oder Benutzer verwendet werden, dem bzw. denen sie von dem Betreiber zugeteilt wurden. Sie sind geheim zu halten. Bitte informieren Sie die den Betreiber umgehend, wenn Sie einen Missbrauch feststellen.  

1.8 Der Anbieter hat stets dafür zu sorgen, dass die auf der Plattform hinterlegten Daten aktuell sind. Der Betreiber behält sich vor, mindestens einmal jährlich per eMail daran zu erinnern.

2. Laufzeit und Kündigung

2.1 Die Mitgliedschaft läuft ab dem Zeitpunkt der Zustimmung des Betreibers auf unbestimmt Zeit und kann jederzeit durch den Anbieter durch Kündigung zum Monatsende beendet werden. Nach erfolgter Kündigung wird der , indem der Account gelöscht wird. Die Löschung des Accounts stellt eine Kündigung durch den Anbieter dar.   

2.2 Das gesetzliche Recht jeder Vertragspartei zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Dieses Kündigungsrecht steht dem Betreiber insbesondere zu, wenn der Anbieter gegen seine vertraglichen Pflichten nicht nur unerheblich verstößt und den Vorstoß auch nach Abmahnung durch den Betreiber fortsetzt oder wiederholt. Auf eine Abmahnung kann verzichtet werden, wenn diese nach den gesetzlichen Vorschriften nicht erforderlich ist.

3. Kosten

3.1 Die Erstellung eines Gewerbeprofils auf www.pferdevolk.de ist in der Basisversion für den Anbieter kostenlos. Es besteht die Möglichkeit, kostenpflichtige Premiumdienste zu buchen. Weiteres dazu erfahren Sie unter https://pferdevolk.de/premium-buchen . Für die Premiumdienste, können mit dem Nutzer gegebenenfalls zusätzliche allgemeine Geschäftsbedingungen vereinbart werden.

3.2 Für die Premiumdienste gelten die unter https://pferdevolk.de/premium-buchen jeweils angegebene Zahlungsbedingungen. Die Abrechnung der zu zahlenden Preise erfolgt entsprechend dem vom Nutzer jeweils ausgewählten Zahlverfahren.

3.3 Soweit nicht anders vereinbart, beginnt der erste Abrechnungsmonat mit dem Tag der betriebsfähigen Bereitstellung des entsprechenden Premiumdienstes. Die darauffolgenden Abrechnungsmonate enden jeweils einen Tag vor dem gleichen Tag jedes folgenden Kalendermonats. Fehlt dieser Tag in einem Kalendermonat, so endet der Abrechnungsmonat bereits am vorletzten Tag dieses Monats.

3.4 Schlägt eine Buchung des monatlichen Preises für Premiumdienste aus Gründen, die pferdevolk.de nicht zu vertreten hat, fehl, so werden die entsprechenden Premiumdienste gesperrt. Der Nutzer kann jedoch weiterhin die unentgeltlichen Leistungen von pferdevolk.de nutzen. Weitere vertragliche oder gesetzliche Rechte von pferdevolk.de bleiben hiervon unberührt.

4. Nutzung von „Pferdevolk.de"

4.1 Bei der Nutzung von „Pferdevolk.de“ ist der Anbieter verpflichtet, die geltenden gesetzlichen Vorschriften zu beachten und dafür zu sorgen, dass sein Administrator und die eingerichteten Benutzer diese ebenfalls beachten. Das betrifft z.B. den Schutz der Persönlichkeitsrechte anderer Nutzer sowie das Urheberrecht an Fotos oder Werbung mit elektronischen Nachrichten.

4.2 Der Betreiber übernimmt keine Garantie oder Gewähr für Informationen auf „Pferdevolk.de“, für Inhalte anderer Nutzer oder für eine bestimmte Funktionalität von „Pferdevolk.de“, es sei denn dies ist vereinbart. Eine ständige Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden. Der Betreiber übernimmt keine Verpflichtung zur Archivierung oder Speicherung von Nachrichten oder sonstigen Inhalten. Für eine eventuell gewünschte Archivierung oder Speicherung von Nachrichten oder sonstigen Inhalten ist der Anbieter selbst verantwortlich.

4.3 Der Betreiber kontrolliert auf „Pferdevolk.de“ gespeicherte Inhalte von Nutzern nicht vorab. Es bleibt vorbehalten, diese jederzeit zu sperren oder zu löschen, insbesondere, wenn der Betreiber Kenntnis von einem Rechtsverstoß in einem Inhalt erhält. Eine Löschung und / oder Sperrung aus anderen Gründen bleibt ebenfalls ausdrücklich vorbehalten. Diese Gründe liegen im Ermessen des Betreibers, die nicht verpflichtet ist, über diese Gründe zu informieren.

4.4 „Pferdevolk.de“ darf nicht ohne vorherige Zustimmung des Betreibers für parteipolitische Aktivitäten genutzt werden. Gewerbeprofile für pornografische oder sexuelle Angebote sowie Bordelle, Swinger-Clubs o.ä. sind nicht gestattet. Ebenso darf ohne vorherige Zustimmung des Betreibers keine Werbung für Dritte auf „Pferdevolk.de“ gemacht werden, egal ob kostenlos, gegen Vergütung oder für eine sonstige Gegenleistung.

4.5 Der Anbieter bleibt Inhaber seiner Inhalte (z.B. von ihm auf „Pferdevolk.de“ veröffentlichte Fotos, Kommentare oder Beiträge). Wenn an einem solchen Inhalt ein Schutzrecht besteht (z.B. ein Urheberrecht an einem Foto oder Text), gewährt das gewerbliche Mitglied dem Betreiber das Recht, den Inhalt für den Betrieb und die Bewerbung von Pferdevolk.de zu nutzen, auch auf Social Media-Portalen. Dieses Nutzungsrecht ist nicht-exklusiv und zeitlich und räumlich unbeschränkt. Soweit hierfür erforderlich, darf der Betreiber das Nutzungsrecht auch übertragen oder unterlizenzieren.  

4.6 An der Struktur und den Funktionalitäten von „Pferdevolk.de“ sowie deren Bezeichnungen und den Datenbanken von „Pferdevolk.de“ behält bzw. erwirbt bei Fortentwicklung nur der Betreiber die ausschließlichen und unbeschränkten Rechte.

5. Änderung der Nutzungsbedingungen

5.1 Mit der Zustimmung des Anbieters oder wenn seine Zustimmung nach den folgenden Bestimmungen als erteilt gilt, kann der Betreiber die vereinbarten Nutzungsbedingungen anpassen (z.B. bei Einführung neuer Funktionen).

5.2 Wenn der Betreiber die Nutzungsbedingungen ändern möchte, wird dies mindestens sechs Wochen vor dem vorgeschlagenen Wirksamwerden in sog. Textform (also z.B. per E-Mail) mitgeteilt. Widerspricht der Anbieter nicht innerhalb von sechs Wochen nach Zugang dieser Mitteilung in Textform, gilt seine Zustimmung zur Änderung als erteilt und die Änderung wird zum angekündigten Zeitpunkt wirksam. Auf diese Folge wird in der Änderungsmitteilung besonders hingewiesen.     

6. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

6.1 Sämtliche Erklärungen müssen in Textform (z.B. E-Mail, E-Formulare auf der Webseite) erfolgen. 

6.2 Es gilt deutsches Recht. 

6.3 Gerichtsstand ist Lübeck, wenn das gewerbliche Mitglied Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Sitz oder Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Sitz, Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

7. Datenschutz

„Pferdevolk.de“ unterliegt deutschem und europäischem Datenschutzrecht. Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.